Die Landesseniorenvertretung NRW

Die Lan­desse­nioren­vertre­tung Nor­drhein-West­falen e.V. (LSV NRW) ist die Dachor­gan­i­sa­tion der kom­mu­nalen Senioren­vertre­tun­gen (SV). Sie wur­de vor über 30 Jahren gegrün­det. Heute sind 166 (von 396 Kom­munen) kom­mu­nale Senioren­vertre­tun­gen (die auch Senioren­beiräte, Senioren­räte oder ähn­lich heißen kön­nen) in der Lan­desse­nioren­vertre­tung Nor­drhein-West­falen Mit­glied.

Ange­fan­gen hat es auf örtlicher Ebene. Zunäch­st in einzel­nen Städten und Gemein­den. Dort schlossen sich ältere Men­schen – oft mit Unter­stützung oder durch die Ini­tia­tive der Ver­wal­tun­gen und auch mit Hil­fe der Poli­tik – zusam­men. Sie woll­ten und wol­len an der Gestal­tung ihrer Stadt oder Gemein­de teil­haben. Sie set­zen sich damit für die Beteili­gung älter­er und alter Men­schen auf örtlicher Ebene und damit auch gegen ihre Aus­gren­zung ein.

Senioren­vertre­tun­gen sind dem Grund­satz der Unab­hängigkeit verpflichtet. Das heißt, Senioren­vertre­tun­gen sind in ihrer Wil­lens­bil­dung und in ihrem Han­deln kon­fes­sionell unge­bun­den, ver­band­sun­ab­hängig und parteipoli­tis­ch neu­tral.

Eine Erfolgsgeschichte – Gründungs- und Entwicklungsdaten

1984
Grün­dung der Lan­desar­beits­ge­mein­schaft nor­drhein-west­fälis­cher Senioren­vertre­tun­gen

1986
Grün­dungs­jahr der Lan­desse­nioren­vertre­tung Nor­drhein-West­falen: Erste Mit­gliederver­samm­lung der Lan­desarbeitsgemeinschaft in Soest, Grün­dung der Arbeits­ge­mein­schaft der Lan­desse­nioren­vertre­tun­gen auf Bun­de­sebene

1991
Über­führung der Lan­desar­beits­ge­mein­schaft in einen einge­tra­ge­nen Vere­in mit Gemein­nützigkeitssta­tus

Seit 1992
Her­aus­gabe der vier­mal im Jahr erscheinen­den Zeitschrift
Nun Reden Wir

Seit 1993
Kon­tinuier­liche Förderung durch das Land Nor­drhein-West­falen

Seit 2000
Her­aus­gabe eines jährlich erscheinen­den Rechen­schafts­bericht­es

Seit 2003
Benen­nungsrecht für den Platz des Älteren Men­schen im WDR-Rund­funkrat

Seit 1999
Unter­stützung der ehre­namtlichen Arbeit durch eine wis­senschaftliche Bera­ter­in

Seit 2004
Pro­jek­t­träger

Seit 2010
In über 40 Gremien, Beiräten etc. engagiert

Seit 2014
Platz in der Medi­enkom­mis­sion der Lan­desanstalt für Medi­en (LfM)

Seit 2016
zählt die Lan­desse­nioren­vertre­tung 166 Mit­glieder, damit nutzen über 40 Prozent der Kom­munen des Lan­des die Chance ein­er Senioren­vertre­tung!